Wissenschaftlich fundiert: Design & Entwurf

Online-Marketing birgt soviele Gelegenheiten etwas falsch zu machen, weil es noch so neu ist, und nur wenige Ärzte und Entscheider das Know-How mitbringen, Kompetenz von Scharlatanerie zu unterscheiden. 

Ein riesiges Potential für Fehlentscheidungen birgt das grundlegende Design einer Webseite. Wenn das Ziel einer Seite die maximale Anzahl Terminanfragen von Neukunden ist, dann darf der Designentwurf nicht nach Bauchgefühl "Gefällt mir" oder "Gefällt mir nicht" entschieden werden. 

Wir halten uns mit Fortbildungen und Fachliteratur auf dem Laufenden, was aktueller Stand der Wissenschaft in Bereichen wie Usability (Verwendbarkeit) oder Kompatibilität (wie wird die Seite im heutigen technischen Umfeld tatsächlich gesehen) angeht. 

Darüber hinaus führen wir ständig Tests durch, bei denen wir u.a. verschiedene Designs gegeneinander antreten lassen. Die Ergebnisse dieser Tests sind so gut wie nie vorhersehbar, und wir beziehen diese Erfahrungen in unsere Arbeit mit ein. 

Wir haben schon erlebt, dass das Hinzufügen von Fachverbands-Logos die Anfragerate ruiniert hat, ebenso wie das bloße Einfügen eines Facebook-Fan-Counters.

Wir entwickeln für unsere Kunden, und beraten wenn der Designprozess bereits unterwegs ist, basierend auf dem, von dem wir wissen, was funktionieren wird, und nicht basierend auf Hoffnung oder persönlicher Ästhetik. Denn schliesslich wird eine Webseite selten für nur die eine Person entwickelt, die sich über die Ästhetik Gedanken macht.

Wenn sie zu unserem integrierten Ansatz Fragen haben, verwenden sie bitte das untenstehende Formular.

Name:*
E-Mail:*
Telefon: 
*Pflichtfelder