Herzlich willkommen bei Leypold & Partner, Online Marketing Results!

Wer wir sind und was wir für unsere Kunden tun:

Wir sind Experten für online generierte Kundenanfragen im Dienstleistungsbereich des Gesundheitswesens, spezialisiert auf Institute mit mehr als 5 Mitarbeitern, die Endkunden und Patienten betreuen und bei denen der Prozess von Anfrage zu Umsatz über einen längeren Zeitraum geht. 

Unsere Kunden sind unter anderem in den folgenden medizinischen Fachbereichen tätig:

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Plastische, Ästhetische und Rekonsturktive Chirurgie
  • Radiologie und Nuklearmedizin
  • Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
  • Zahnmedizin

Wir sind einzigartig, weil wir ausschliesslich in dieser Nische arbeiten, und ein komplettes Portfolio an maßgeschneiderten Dienstleistungen und Produkten für unsere Zielgruppe anbieten, die wir in jahrelanger Arbeit selbst entwickelt haben, und die sich tagtäglich auch in unseren eigenen Firmen bewehren müssen.

Und, es tut mir sehr leid ihnen das mitzuteilen, aber:

Wir sind höchstwahrscheinlich die falsche Online Marketing Beratung für sie.

Warum: Von allen Neukundenanfragen, die wir erhalten, entscheiden wir uns nur in etwa 5% der Fälle, eine Geschäftsbeziehung einzugehen. Aus 95% wird nichts, und um ihnen und uns den Frust der vertanen Zeit zu ersparen, hier ein paar Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit wir ihnen EVENTUELL wirklich helfen können:

  • Ihre Firma ist eine GmbH oder AG, jedenfalls eine juristische Entität die unabhängig von ihrem Gründer ist. Sie sind kein Einzelunternehmen und keine Einzelperson.
  • Die Person mit der wir Kontakt haben, ist der Entscheider, die Entscheiderin, oder hat vollständige Budgetfreigabe.
  • Die Firma macht mindestens 500.000 € oder 650.000 CHF Umsatz pro Jahr.
  • Sie verdienen an einem "Stück" der Dienstleistung, die sie im Internet vertreiben wollen, mindestens 100 € /120 CHF Gewinn, im Idealfall mindestens 500 € / 600 CHF.
  • Sie sind vernünftig wenn es um Geld geht. Wir sind, wenn man allein die Rechnungsbeträge betrachtet, sicher nicht billig. Aber wenn sie die Ergebnisse miteinbeziehen, höchstwahrscheinlich die kosteneffektivste Option. Wenn wir sie jeden Monat 5.000 € kosten klingt das nach viel. Wenn wir ihnen aber jeden Monat 30.000 € mehr Umsatz und 15.000 € mehr Gewinn bringen wollen vernünftige Menschen das beibehalten.

Soweit unsere Anforderungen an sie. Noch nicht verschreckt? Gut, dann hier ein paar Voraussetzungen an unsere Geschäftsbeziehung, die erfüllt sein müssten, wenn wir wirklich zusammenarbeiten sollten:

  • Wir sind Profis, und wir wissen was wir tun. Manche Menschen haben die Angewohnheit, mit der Arbeitskleidung eine vermeindliche Allwissenskappe anzulegen. Wenn wir ihnen sagen “Es ist besser wenn dieser Button rot ist”, oder ihnen von Facebook abraten, dann tun wir das nicht weil wir hip, cool, funky oder stylish sind, sondern weil wir Erfahrungswerte haben, in den meisten Fällen wasserdichte, statistische Daten, die unsere Empfehlung untermauern.
  • Wir sind nicht Hip, Cool, Funky, Stylish, Branding-empathisch oder sonst irgendetwas, das in diese Kerbe schlägt. Bei uns zählen ausschliesslich Ergebnisse, und wir wollen Kunden, die ebenfalls wissen was sie wollen, das erspart allen Beteiligten viel Kummer.
  • Wir sind für unsere Kunden immer erreichbar, aber wir sind nicht ihre Schulter zum Ausweinen, ihr Therapeut oder Freund. Wenn sie unsere Stundensätze kennen werden sie was immer sie emotional beschäftigt lieber mit jemand anderem besprechen. (Und sollten sie, wenn sie die Stundensätze kennen, immernoch denken es ist eine gute Idee uns als Therapeuten zu verwenden sind wir gern und jederzeit für sie da und hören zu, egal wie lange es dauert.)

Wenn sie immernoch Interesse haben, mit uns zu arbeiten, hier ein Überblick darüber, warum wir gar so anders sind als Agenturen und ihre Artverwandten:

WER WIR SIND UND WAS UNS VON AGENTUREN, BOUTIQUEN UND ANDEREN BERATERN UNTERSCHEIDET

Jeder Mitarbeiter ist bereits im Unternehmertum erfahren. Jeder Mitarbeiter, der bei Leypold & Partner Budgetverantwortung erhält, ist entweder in einem Familienbetrieb aufgewachsen, oder hat parallel zur Arbeit bei der L&P eine eigene Firma. Wir wissen also aus eigener Erfahrung um den Wert eines Franken/Euros und wieviel Aufwand oft notwendig ist, um auch nur einen Euro zu verdienen.

Keine Moden, keine heissen aber wertlosen Trends, NUR Ergebnisse. Anders als manche Agenturen müssen wir ihnen nicht alle drei Monate etwas neues verkaufen, nur um unsere Zahlen zu erreichen, egal ob sie es brauchen oder nicht. Dies erlaubt uns eine klare und nüchterne Betrachtung der aktuellen Trends.

In den allermeisten Fällen sind wir völlig gegen z.B. die aktuell vorherrschende Geldverbrennung bei Facebook, Twitter und der jeweiligen Geschmacksrichtung des Monats im Bereich Social Media.

Ich sage nicht, dass Social Media für jedes Produkt sinnlos ist. Was ich aber sage ist, dass Social Media für 99% der Firmen die in sie Geld investieren ausschliesslich ein Verlustgeschäft sind, und es in naher Zukunft auch bleiben werden. Der Punkt ist: Wir machen für sie was Ergebnisse bringt, und nichts nur deshalb, weil es gerade cool ist.

Wir arbeiten nach Projektmanagement-Standards. Bei uns steht die "Kunst" hinten an, und mit ihr die künstlerischen Freiheiten- wir arbeiten strukturiert und nach PM-Standards, die kreative Freiheit ordnet sich dem bei uns unter.

Wir gehören in einzelnen Bereichen unserer Expertise zu den Top 20 Anbietern weltweit. Punkt. Wir wissen das, weil wir mit diversen Weltklasse-Unternehmen zusammenarbeiten, und aus erster Hand sehen, wieviel Potential vielerorts ungenutzt bleibt. 

In neuen Bereichen in denen wir messbare Ergebnisse erleben, und in denen wir noch nicht zu den Besten gehören, investieren wir was immer es kostet, um in kürzester Zeit in zu den Besten zu gehören.

Wir sind höchstwahrscheinlich schon mal dort gewesen, haben es erlebt, und sind um eine Erfahrung reicher zurückgekehrt. Ob es ein gesperrter Google Adwords Account ist, eine aus dem Index gelöschte Webseite, ein florierender Webshop bei dem das einzige Problem ist das die einzige Person die alle Passwörter kennt, gerade verstorben ist, wir haben es erlebt und können ihnen höchstwahrscheinlich helfen.

Wir sind nicht wirklich alt. Die Ältesten unter uns sind noch keine 40, aber unser Weg im Online Marketing war und ist ein Weg des Blutes, des Schweisses und des Lernens mit eigenem Geld in einem Umfeld, in dem nur Ergebnisse zählen. Wir sind deshalb keine Theoretiker, sondern so praktisch veranlagt wie man es nur sein kann.

Wir sind international tätig. Wir haben ein Kernteam das über 4 Länder verteilt ist, und freie Mitarbeiter in 6 weiteren. Wir sind im Westen bis in die Schweiz, im Norden bis Deutschland, im Osten bis Bulgarien und im Süden bis Montenegro tätig.

Wir machen KEINE Einzelprojekte. Entscheiden wir uns mit einem Kunden zu arbeiten, so wird dies eine dauerhafte Beziehung ohne geplantes Ende. Das ist deshalb sinnvoll so, weil sich in der Welt des Onlinemarketings TÄGLICH die Spielregeln ändern.

Wenn Google die Regeln ändert, dann sollen sie das im Idealfall garnicht mitbekommen, und während alle Konkurrenten sich nur wundern warum ihre Webseite keine Besucher mehr bekommt merken sie nur das etwas war, wenn sie uns danach fragen.

In Einzelfällen kommt für uns eine Beteiligung an einem Kunden in Frage. Dies ist zumeist dann ein Thema, wenn ein Kunde extrem zufrieden ist, den Wert unserer Arbeit erkennt und sie sich fix sichern will, und vor allem auch um uns von seinen Konkurrenten fern zu halten.

Deshalb wird gelegentlich eine Beteiligung vorgeschlagen, und wenn sie in Portfolio passt, auch ernsthaft diskutiert.

SOLLTEN WIR ZUSAMMENARBEITEN...

  • Dann haben sie keinerlei Einfluss darauf, wie wir unsere Zeit gestalten.
  • Wir haben völlig freie Hand in unserem Bereich. Was heisst das: Wenn Google sich entscheidet im Qualityscore die Variable die bei terziären Links den Wert der KWD der assoziierten Keywords in den Title-Tags definiert so zu modifizieren, das man die SEO-Strategie nachbessern muss, um mittelfristig die SERPE Rankings zu halten, und langfristig nicht aus dem White Hat Bereich zu kommen, dann möchten wir sie nicht fragen müssen was sie davon halten, sondern in ihrem besten Interesse handeln können.
  • Haben wir einen Flat-Rate-Tarif, und verrechnen zusätzliche Kosten eventuell separat. Eben weil wir nicht immer nachfragen wollen wenn wir ihr Marketingsystem optimieren, ist eine Flat-Rate, die erfahrungsbasiert festgelegt wird, sinnvoll.
  • Wenn wir darüber hinaus externe Kräfte hinzuziehen müssen verrechnen wir diese separat.

WIR SCHÜTZEN SIE VOR...

SINNLOSEN AUSGABEN: 

  • Wir können ihnen verlässlich sagen, ob sie das 35.000 CHF/€ Paket der charismatischen Scout24-Verkäuferin brauchen oder nicht.
  • Wir stellen sicher, dass sie fortan bei allen Ausgabe-Entscheidungen, die das Internet betreffen, eine so klare Vorstellung wie möglich haben, wieviel sie erwarten können.

BETRÜGERN:

  • Es gibt sie wie Sand am Meer, die Verzeichnisbetreiber, Abofallensteller, Verkäufer vermeintlich wertvoller Domains und ihre Artverwandten. Wir finden für sie heraus ob das, was sie da bereits gekauft haben, tatsächlich sinnvoll ist, und schützen sie in Zukunft vor diesen Leuten, indem wir ihnen eine informierte Entscheidung ermöglichen.

DER KONKURRENZ:

  • Wir überwachen die Konkurrenten auf regelmässiger Basis, und wenn wir Reaktionen sehen, die ihnen schaden könnten (z.B. ein Konkurrent erhöht sein Marketingbudget, oder beginnt in einem neuen Werbekanal zu werben), so informieren wir sie so bald als möglich, und bieten ihnen entsprechende Reaktionsmöglichkeiten.

GOOGLE, BING, YAHOO & CO.:

  • Die Suchmaschinenanbieter können ihr bester Freund im Online-Marketing sein, sie können aber auch über Nacht zu ihrem schlimmsten Feind werden, wenn sie z.B. ihre Webseite aus den Ergebnissen löschen oder ihrer Werbe-Account sperren.

UNERPROBTEN EXPERIMENTEN:

  • Jede Online-Marketing-Maßnahme, die wir für Kunden setzen, haben wir zuerst an den eigenen Firma ausprobiert, wir tun für sie nur Dinge, von denen wir wissen das sie sicher sind, und keine unerwünschten Nebeneffekte haben.
  • Und sollte mal etwas schief gehen (denn leider wissen viel zu oft nichtmal die Google Mitarbeiter selbst, wie sie eine Entscheidung die sie weitergeben müssen, argumentieren sollen), so haben wir die unbezahlbare Erfahrung, so gut wie jeden Worst Case schon mitgemacht zu haben. Wir sind selbst Unternehmer- wir wissen das es weitergehen muss, und in den meisten Fällen, wie wir es zurück schaffen.

SCHLECHTEN ENTSCHEIDUNGEN:

  • Soweit sie uns lassen. Einer unserer besten Kunden wurde von einer Änderung bei einer Suchmaschine schwer getroffen, auf die wir ihn seit 3 Jahren hingewiesen haben, ihn gewarnt haben, sein Stuhl müsse mehr als ein Bein haben um solide zu stehen. Wenn wir diese Risiken sehen, sagen wir es ihnen, so gerade und klar wie nur möglich.
  • Sei es "Soll ich diesen URL kaufen?" oder "Mein Neffe hat da eine Firma gegründet, die entwickeln eine Facebook-Mobile-App, und brauchen 100.000 CHF/€. Soll ich da investieren?". Wir haben detaillierte Einblicke in viele Quellen und zu sehr vielen Märkten harte Zahlen, die sie niemals in den Medien lesen werden.

UNKLAREN ERGEBNISSEN:

  • Der schlechtest-mögliche Fall ist: Sie haben eine (neue?) Webseite, und wissen nicht ob sich der Preis eigentlich gelohnt hat, oder auch nur, wie sie das feststellen könnten.
  • Im besten Fall: Stellen sie sich diese Frage mit uns gar nie, da sie tagtäglich von interessierten Neukunden kontaktiert werden, die ihnen unsere Arbeit einbringt. Das ist das Ziel, auf das wir hinarbeiten.

Wenn das alles für sie in Ordnung ist, UND wir uns von beiden Seiten für eine Zusammenarbeit entscheiden, dann können wir ihnen das folgende garantieren:

Keine Experimente auf ihre Kosten, garantiert.

Messbare Ergebnisse, garantiert. (Ihre Kooperation vorausgesetzt.)

Sorgenfreiheit wenn es um das Internet geht, garantiert. Sie müssen sich nicht mehr um das sich täglich ändernde Umfeld des Online Marketings kümmern.

Geografisches Monopol, garantiert. Wir haben nicht vor uns in ihrem geografischen Gebiet 20 Konkurrenten zu suchen, die in ähnlichen Branchen tätig sind, um so unsere Kosten zu minimieren, wie es andere Beratungen gerne tun. Wenn sie Zahnarzt in München sind, dann wird unser nächster Zahnarzt-Kunde nicht im selben See fischen wie sie, garantiert.

Das Projekt wird nicht scheitern. Garantiert. Wussten sie, das 50-68% aller IT-Projekte scheitern, weil ihnen entweder Zeit oder Geld ausgehen? Wir sind stolz sagen zu können, das bei uns noch kein einziges Projekt gescheitert ist.

Wenn sie all diese Sorgen los sind, und sicher sein können, das wir ihnen nach bestem Wissen und Gewissen den Rücken freihalten und das Beste aus dem Internet für sie rausholen, dann können sie sich auf das konzentrieren, was sie am besten können: Nämlich Ihre Arbeit.

Sollten sie nun, nach dieser langen Lektüre, und den vielen Möglichkeiten, "Danke, aber das ist nichts für mich.", zu sagen immernoch interessiert sein mit uns in Kontakt zu treten, so füllen sie bitte das Kontaktformular unter diesem Text aus, und wir melden uns so rasch als möglich bei ihnen.

Name:*
E-Mail:*
Telefon: 
*Pflichtfelder